JohannisLoge "Friedrich zur Bruderkette" ...ein Leben lang ?

Mal ehrlich; wie man im Augenblick einer Eheschließung nicht die Absicht hegt, sich eines Tages scheiden zu lassen, tritt man grundsätzlich in den Freimaurerbund ein, um ihm lebenslang anzugehören. Trotzdem müssen wir uns eingestehen, das sich vieles geändert hat. Auch bei uns! Wurde man in früheren Jahren eher durch aktive Freimaurer auf unseren Bund aufmerksam gemacht, so ist es heute vielmehr das Internet. Zugegeben; dies bringt ein viel breiteres Spektrum an Interessenten zu uns, jedoch legen wir unser Augenmerk auf Qualität, nicht auf eine größtmögliche Anzahl von neuen Mitgliedern. Aus diesem Grunde verbringen wir zunächst eine längere Zeit miteinander um uns kennen zu lernen.
 
Trotz allen gemeinsamen Prüfens ist es aber auch bei uns wie im waren Leben. Es kann Gründe geben, die ein Fortbestehen der Mitgliedschaft nicht zulassen. Dann ist es selbstverständlich auch ohne Behinderung möglich, aus dem Freimaurerbund auszutreten. Zuweilen treten auch Umstände ein, die die Mitgliedschaft in einer bestimmten Loge unmöglich machen (z.B. durch Wohnortwechsel). In diesem Fall schließen wir uns einer anderen Loge an und werden auch immer herzlich aufgenommen.
 
Grundsätzlich sollte der Beitritt zur Freimaurerei aber eine auf Dauer angelegte Entscheidung sein. 
Zurück
Nächste Termine
TA I | Gemeinschaftsarbeit der 3 Freitagslogen
-Beamteneinsetzung-
01.09
20:00
Brüderliches Beisammensein
Brüder anderer Logen sind herzlich eingeladen.
08.09
20:00
TA I
Für Brr. Freimaurer aller Logen.
15.09
20:00
TA I | Besuch der FML Henning von Tresckow
Für Brr. Freimaurer aller Logen.
22.09
20:00
TA II | Gesellenbeförderung
Besuch zur Gesellenbeförderung und Gästeabend im Logenhaus.
29.09
20:00
TA I | Gesellenstück
Gesellenstück von Br. M. Röllig. Brüder anderer Logen sind herzlich willkommen.
06.10
20:00
Gästeabend mit Vortrag
"Freiheit ist nicht nur ein Wort! Um Anmeldung wird gebeten.
13.10
20:00
TA I
Wir besuchen eine andere Obödienz.
20.10
20:00
TA I | mit Teppichzeichnung
Teppichzeichnung und Erklärung der Symbole. Brr. anderer Logen sind herzlich willkommen.
27.10
20:00
Wandertag | Gedenkstätte-Hohenschönhausen
Wir besuchen das Stasi-Gefängnis. Führung durch das Objekt: Br. M. Röllig. Um Anmeldung wird gebeten.
29.10
11:00
Gästeabend mit Vortrag
Vortrag von Leysan Keller | Thema: Karriere mit Kopftuch | Brr. und Srn. anderer Logen sind herzlich eingeladen.
03.11
20:00
Kerzengespräch
Nur für Brr. der eigenen Loge.
10.11
20:00
TA I | Gesellenstück
Gesellstück von Br. Andranik. A. Brr. anderer Logen sind herzlich willkommen.
17.11
20:00
Trauerloge der GNML 3WK mit GLL FvD im Großlogenhaus
Anschl. Kranzniederlegung in Potsdam (Bustransfer ab Heerstraße)
19.11
10:00
TA I | evtl. Aufnahme
Brüder anderer Logen sind herzlich willkommen.
24.11
20:00
Kerzengespräch
Nur für Brr. der eigenen Loge.
01.12
20:00
--
Brr. treffen sich privat.
08.12
20:00
Weihnachtsfeier
Brr. Srn. und Gäste sind herzlich willkommen.
16.12
15:00
TA I | Jahresabschlussarbeit der GNML 3WK
Teilnahme an der TA I.
29.12
19:00
--
siehe: 06.01.2017
05.01
00:00
Traditioneller Neujahrsempfang mit "Galette des Rois"
Brr. Srn. und Gäste sind herzlich willkommen.
06.01
16:00
TA II | Gesellenbeförderung
Beförderung der Brr. Andranik. A. und M. Röllig. Brr. anderer Logen sind herzlich willkommen.
12.01
20:00
Gästeabend mit Vortrag
Das Thema wird noch bekannt gegeben. Brr. Srn. und Gäste sind herzlich willkommen.
19.01
20:00
TA I |
Wir besuchen das Stiftungsfest der JL "Zur Verschwiegenheit"
26.01
20:00
Wandertag | Museum Barberini in Potsdam
Brr. Srn. und Gäste sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten.
25.07
10:23